Nachdem ich etwa 60 Ärzte wegen meiner gesundheitlichen Probleme „durch“ hatte, schlug ich die andere Richtung ein und kam zu San Esprit wegen meiner gesundheitlichen Probleme. Ich bin in der Villa SAN ESPRIT angekommen, habe die Türe geöffnet und war vollkommen fasziniert vom Haus und der Stimmung. Dort habe ich dann Heilsitzungen von Neti und Zita bekommen. Es tat sich ganz viel, meine Blase hat sich gedreht. Es war alles sehr faszinierend. Die Schmerzen waren noch nicht weg, aber ich bin dann nochmals gekommen, habe ein Schnupperwochenende besucht und war danach so fasziniert, dass es mich nicht mehr losgelassen hat. Die Ausbildung war eines der schönsten Erlebnisse in meinem Leben.